Pilgerweg nach Assisi

  Stadt des Pilgerweg

”Vade Francisco et repara domum meam”

Link: Vita e opera di Francesco

Pilgerausweis fur die pilger

  • Die Beglaubigungsurkunde setzt die Einschreibung in die freie Vereinigung, die sog. “Gemeinschaft des guten Weges“ als “Pilgermitglied“ voraus. Diese Vereinigung verwaltet die komplette Logistik des Pilgerweges.
  • Die Beglaubigungsurkunde ist das einzig offizielle Dokument, das von allen am Pilgerweg Beteiligten anerkannt wird. Ihr Besitz berechtigt die Pilgerherbergen zu benutzen und vergünstige Tarife auf dem Pilgerweg, in einigen Gasthäusern, Pensionen, Agriturismi, Hotels etc. in Anspruch zu nehmen. Zudem berechtigt diese Urkunde, am Ende des Weges die Bescheinigung des erfolgten Pilgerweges zu erhalten, die von den Franzsikanerbrüdern ausgestellt wird, die sog. „Francescana“.
Um den Antrag auf die Bestätigungsurkunde auszufüllen, hier anklicken gehen

Home