Pilgerweg nach Assisi

  Stadt des Pilgerweg

”Vade Francisco et repara domum meam”

Link: Vita e opera di Francesco

Broschüre fur Pilgerweg nach Assisi

Von Montepaolo........ zu Assisi
eine Wallfahrt in der........ Mitte der Natur

Pilgerweges des III°Jahrtausend

Wo steckt der starke Anreiz dazu????
Auch wer in eigener Person die Erfahrung einer oder mehrerer Pilgerreisen in unserer Zeit gemacht hat und an eigenem Leib erfahren hat, wie schwierig es ist, auf dem Weg das Nötige zu finden, wie z. B. ein Dach zum Schlafen, Wasser, um den Durst zu löschen und schließlich etwas, um sich zu ernähren, der fragt sich und die andern :Was ist der Antrieb, der uns zu diesem Abenteuer treibt?

Die jungen Leute leben die heutigen kulturell-religiösen Vorschriften nur mit großer Distanz, ganz abgesehen von dem durchlaufenen Bildungsweg, und so wächst in ihnen die Notwendigkeit, andere Modelle zu suchen, in die Tiefe zu gehen. Es ist wirklich erstaunlich festzustellen, daß so viele Kinder der zügellosen Genußsucht  in dieser Bedrängnis echten Mut beweisen, neue Theorien zu erkunden, um grundlegende Vorkämpfer der eigenen inneren Verwandlung zu sein.

Die Stad des Pilgerweg nach Assisi

Auf den ersten Blick ist es das Ziel  des Pilger, nach Assisi zu gehen, aber in Wahrheit „geht man in sein eigenes  Innere“, um sich mit dem Göttlichen, das in Ihm verborgen ist, zu vereinigen. Der Pilgerweg nach Assisi ist kein neu konzipierter Weg, wie man denken könnte, sondern es ist die Verknüpfung von sehr vielen traditionsreichen Pilgerfahrten, die im lokalen Umkreis schon existieren ( siehe Assisi, La Verna, la Casella, Cerbaiolo, Montecasale, Montepaolo), verbunden mit eigenen Verehrungen, und die, wenn man sie in dieser Dimension  wiederbelebt, einen neuen Antrieb für das Erforschen des eigenen Innern geben werden und dabei das Wesentliche der Lehre des Franziskus neu aufblühen lassen. Und es sollen nicht nur die Steine dem Fremdling Seine Lehre bezeugen, sondern es soll sich auf dem Pilgerweg und in derselben Gemeinschaft auch die ursprüngliche franziskanische Bruderschaft erneuern.I

informationen  sito: www.camminodiassisi.it       info@camminodiassisi.it

Broschure n.2

Home